Ausschreibung 2018

WIR SUCHEN EUCH!

Im Jahr 2018 existiert die Internationale Tanzwoche Dresden seit nunmehr stolzen 27 Jahren.

Für unsere Tanzwoche planen wir ein Programm, welches in besonderem Maße auf den kulturellen Austausch setzt. In einer Zeit, in der die Angst vor dem Fremden von Tag zu Tag größer wird, möchten wir den Menschen in Dresden Künstler_Innen und Kultur aus aller Welt vorstellen und Dresden als eine weltoffene Kunst- und Kulturstadt präsentieren.

Themenschwerpunkte sollen im Jahr 2018, A Inklusion und B Sucht sein, wobei wir auch, nicht zu diesen Themengebiete gehörende ansprechende Tanzproduktionen, ermutigen möchten sich zu bewerben.

D.h. für den Zeitraum 19. Bis 29. April 2018 suchen wir humorvolle, überzeugende, viel bewegte und getanzte, nonverbale Tanzproduktionen, welche sich für Indoor- Veranstaltungen oder Outdoor- Veranstaltungen oder beides eignen.

Gesucht werden abendfüllende Produktionen mit einer Aufführungsdauer von mind. 55 Minuten.

Willkommen sind auch Kurzstücke von max. 20 Minuten Aufführungsdauer. Diese werden zu Themenabende zusammengestellt.

Aufgerufen werden alle Kunstschaffende aller Genrebereiche des Tanzes aus dem In- und Ausland, sich zu bewerben.
Bitte nutzt dazu die Bewerbungsbögen (Deutsch www.tanzwoche.de/2018tw/170808-bewerbungsformular-dt.pdf

Unvollständig ausgefüllte Bewerbungsbögen werden nicht berücksichtigt. Außerdem erwarten wir für fertiggestellt Produktionen, welche eingereicht werden, einen kompletten ungehübschten Mitschnitt per DVD, anderen Speicherträger oder Dropbox /Clode.

Die vollständigen Bewerbungen müssen bis zum 15. November 2017 vorliegen.
Ein Gremium befindet über die eingehenden Bewerbungen und stellt das Programm bis zum 15.01.2018 zusammen.

(per Post an Verein zur Förderung der Tanzbühne Dresden e.V. – Louisenstr. 47 – 01099 Dresden oder per Mail: tanzwoche@tanzbuehne-dresden.de)

Application 2018

WE WANT YOU!

Next year the International Festival for Contemporary Dance Tanzwoche Dresden celebrates its 27th season.

As always we are mapping out a schedule focusing particularly on cultural exchange. In this day and age that witnesses increasing xenophobia we love to invite artists from around the world and live the city of Dresden as a space open to culture and the arts.

With our two main focuses for 2018 being the topics of inclusion and addiction, we are most happy to invite productions of any given topic. Everyone is welcome to apply!

We are hoping for humorous, convincing and perferably nonverbal dance productions available for the planning horizon of April 19th-29th. We both provide venues for indoor as well as outdoor productions.

Please apply with your work of a minimal duration of 55 minutes or a shorter piece that should not be longer than 20 minutes. Shorter pieces will be combined for a special performance night.
There’s no such thing as a particular subgenre of dance we would not love to present.

We are asking you to fill in the application form (englisch www.tanzwoche.de/2018tw/170809-Bewerbungsformular_Englisch.pdf
conscientiously, since incomplete applications will not be considered. In case of productions already finished and having premiered by the time of application, we are asking for a dvd (or any other type of memory medium, such as dropbox or cloud) of the complete production.

Your complete application is due in by November 15th 2017.

Our board will assess all applications and schedule the programme by January 15th 2018.

Please send your application via mail:
Verein zur Förderung der Tanzwoche Dresden e.V.
Louisenstr. 47
01099 Dresden
or via e-mail to tanzwoche@tanzbuehne-dresden.de