Tanzwoche Dresden und Landesbühnen Sachsen, Dresden

Tanzwoche Dresden - DIE GALA


Unter anderem mit dabei:

Palucca Hochschule für Tanz Dresden

Ballett des Theaters Plauen-Zwickau

Ballett des Theaters Chemnitz

Ballett des Staatstheaters Cottbus

Ballett Theater Pforzheim

Tanztheater des Stadttheaters Gießen

Ensemble für zeitgenössischen Tanz „cie. toula limnaios“ / Berlin

subsTANZ project company (Massimo Gerardi) Dresden

und von der Tanzwoche:

Ich bin O.K. (Österreich)
„Du & Ich“
(Ausschnitt aus dem inklusiven Tanztheaterstück „Pal, mein Bruder!“
Choreografie: Hana Zanin Pauknerová, Attila Zanin
Tanz: Jasmeet Kaur Lamba, Pal Singh Chopra

David Plazquez (Hannover)
„Prototypes“
Choreografie: David Plazquez
Tanz: Davide Sioni, Giovanni Visone

Paraopeba Cia de Danca (Brasilien)
„tChibum“ (Ausschnitt)
Choreografie: Alan Keller
Tanz: Ensemble

La Verita Dance Company (Belgien)
„Curriculum Vitae“ (Ausschnitt)
Choreografie: La Verita Dance Company
Tanz: Alex Kyriakoulis, Natasa Frantzi

und in der Pause/outdoor:
Joshua Monten (Schweiz): „Kill your Darlings“
Choregrafie: Joshua Monten
Tanz: Markus Oppermann, Jack Wignall