Hort Tintenklecks und Jugendkunstschule, Dresden


Kinder und Jugendliche des Hort Tintenklecks in Dresden Gorbitz und der Jugendkunstschule Dresden denken mit Tanz und Zirkus die Räume rund ums Projekttheater neu.

Sie geben Geschmacksproben aus ihrem bisherigen Repertoire und ihrer neuen Produktion ’Wolkenkuckucksheim’, die im Juni Premiere haben wird.

Beginn ist am 19. April um 15:30 Uhr am Neustädter Markt. Von dort geht es über die Hauptstraße, vorbei an der Performance "Schaulustig" auf die Louisenstraße. Ziel ist das projekttheater.

Auch zur Langen Nacht der Dresdner Theater werden die Kinder- und Jugendlichen dabei sein. Am 23. April beginnt ihre Aktion um 16:30 Uhr am Neustädter Markt. Der Weg führt über die Hauptstraße zum projekttheater auf der Louisenstraße. Hier werden dann im und um das projekttheater Aktionen folgen mit Tanz, Musik und Installationen.