Katja Erfurth, Chemnitz

DER GEBURTSTAG DER INFANTIN


Zum Geburtstags der spanischen Infantin spielt und tanzt ein missgestalteter Zwerg zur allgemeinen Belustigung.

Die Prinzessin amüsiert sich köstlich und schenkt ihm übermütig eine Blume.

Der Zwerg, beseelt von der Geste der Zuneigung, macht sich im Schloss auf die Suche nach der Herrscherin – doch er stößt nur auf sein Spiegelbild ...

Für Zuschauer ab 10 Jahren
Koreografie und TanzKatja Erfurth
Komposition, ViolineFlorian Mayer
Regie, AusstattungVolker Metzler
Körperarbeit, IllusionWolfgang von Bodecker
Foto(c) Volker Metzler