Go Plastic, Dresden


RIGHT BEHIND YOU

sein ein Gentleman
tritt auf Gold
schneller als deine eigene
rauchende Männlichkeit
ein Schatten
direkt hinter dir
rechts, 2, 3, 4
dies sind die Tage mein Freund
zu dunkel
Erster!

RIGHT BEHIND YOU zur Tanzwoche Dresden 2015 gibt einen Ausblick auf die neue Go Plastic Produktion 2015.
Eine installative Performance, die sich mit den Themen Männlichkeit im Hier und Heute, Spieltrieb und Revier beschäftigt.

Go Plastic, eine freie Tanzcompagnie mit Arbeitsbasis in Dresden wird von den Tänzerinnen/ Performern Cindy Hammer und Susan Schubert geleitet. Sie kreierten bereits zwei Abendfüller, sechs Kurzstücke und zahlreiche Performances zusammen. Die Verbindung verschiedener Genre ist für die Arbeit von Go Plastic maßgeblich.
PerformanceCindy Hammer, Susan Schubert, Christian Novopavlovski
Konzept / Choreographie / PerformanceCindy Hammer
Choreographie / PerformanceChristian Novopavlovski
MusikVarious Artists
Konzept / Choreographie / PerformanceSusan Schubert
LichtJohannes Zink
VideoBenjamin Schindler
BühnenbauBenjamin Henrichs
Ausstattung / Material / ProduktionGo Plastic
Mit freundlicher Unterstützung vonTanzbühne Dresden e.V.
TENZA-Schmiede
tanteleuk
projekttheater dresden