Thalia Filmtheater, Dresden

Sonntagsbrunch & Filmspecial


Der traditionelle Sonntagsbrunch
und das spezielle Filmprogramm zur Tanzwoche in diesem Jahr erweitert, ergänzt, vertieft mit einer Buchvorstellung:

Lothar Fischer, „Anita Berber - Ein getanztes Leben“

Historisches Filmmaterial mit Anita Berber (1899 - 1928), jener von ungeheurer Energie angetriebenen jungen Frau, die ihre Kindheit in Dresden verbrachte und während des ersten Weltkrieges ihren kometenhaften Aufstieg in Berlin feierte.

Sie war Film- und Bühnenschauspielerin, sie war die Vorkämpferin für die Erotisierung des Tanzes. Ihre Affären und Skandale waren Tagesgespräch. „Die gewagteste Frau ihrer Zeit“, so Karl Lagerfeld. Alkohol- und drogensüchtig starb sie früh an den Folgen ihres exzessiven Lebens. Während der NS-Zeit totgeschwiegen, wurde sie in den 1980er Jahren wiederentdeckt.

Der auch in Dresden bekannte Autor Lothar Fischer hat wesentlichen Anteil an dieser Entdeckung. Zur Tanzwoche stellt er sein neuestes Buch über Antia Berber vor.

Essen, Hören, Sehen, für 6,00 € p.P.

Eine Veranstaltung der Tanzwoche Dresden in Kooperation mit dem Filmthaeter Thalia, filmgallerie phase IV, Bäßler-Verlag Berlin und der Buchhandlung büchers best Dresden-Neustadt.
ModerationClaudia Jakobshagen (Rundfunk Berlin-Brandenburg)