Tanzbus, Dresden

UNESCO WELTTAG DES TANZES


Leipzig tanzt! Zum dritten Mal feiert das Leipziger Ballett am 29. April 2014 den Welttanztag, mit dem die UNESCO seit 1981 jedes Jahr den Tanz als eine universelle Sprache würdigt, die in der Lage ist, Grenzen von Politik, Kulturen und ethnischen Zugehörigkeiten zu überwinden. Seit der ersten großen Veranstaltung zum Welttanztag 2012 hat Mario Schröders Company ein umfangreiches Netzwerk aller Tanzschaffenden und Tanzinteressierten der Stadt Leipzig geknüpft.

Die Tanzwoche Dresden gehört zu den Gästen der Veranstaltung des Balletts der Oper Leipzig auf dem Augustusplatz und im Opernhaus am Welttag des Tanzes.

Dresdner Tanzgrüße überbringen Tänzerinnen und Tänzer des Heinrich-Schütz-Konservatoriums, der Jugend-und-Kunstschule, des Tanzhauses Friedrichstadt, des Folkloreensemble der Technischen Universität, des Studios dancelife und des Tanzhauses Friedrichstadt.