Cindy Hammer / Johanna Roggan, Dresden


HOR - ein SOLO

Ich heiße HOR. Aber wer ist das?
Ich - HOR? Bin ich nur einer? Oder bin ich zwei und habe die Erlebnisse eines zweiten?
Bin ich viele? Und was werden wir dann sein? Oder werden wir dann nicht mehr sein?
Werden wir einander aufheben wie Ja und Nein? Aber eins wirst du sehen: Ich habe alles
treulich bewahrt.

Mein Name ist HOR.

Die Basis des Solos HOR ist eine Kurzgeschichte von Michael Ende.

Über HOR. Eine Beschreibung des Namens HOR. Der Kreatur. Und des Seins von HOR.

HOR - ein Solo ist eine Produktion von Cindy Hammer und Johanna Roggan mit
freundlicher Unterstützung von der Trans-Media-Akademie Hellerau e.V.
AusstattungGo Plastic
Choreographie/DramaturgieCindy Hammer
KostümSarah Hoemske
MusikAlex Tomb
Nicolas Jaar
Will Epstein
TanzJohanna Roggan