Kulturkosmos Leipzig e.V., Leipzig


Kulturkosmos Leipzig e.V.
Reflektortheater
Ein Tanz-Theaterprojekt, dessen Ensemble aus Menschen mit einer Hirnverletzung und aus nicht-hirnverletzten Tanzprofis besteht. Die Premiere fand am 15. Juni 2012 im Westflügel Lindenfels in Leipzig statt
Betroffene erzählen bei Reflektor zusammen mit nicht-betroffenen Darstellern vom Leben mit einer Hirnverletzung. Es geht aber nicht nur um die Themen Krankheit und Behinderung, sondern auch um das Verhältnis von innerer und äußerer Realität, um die Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit und um Visionen eines idealen Ichs.
Durch die Mitwirkung professionell ausgebildeter Tänzerinnen wird bei Reflektor eine ästhetische Gestaltung und eine Qualität der künstlerischen Umsetzung gewährleistet, die weit über eine simple Darstellung persönlicher Befindlichkeiten hinausgeht.
Hirnverletzte Darsteller haben bis jetzt noch keinen Weg auf die große Bühne gefunden. Reflektor will das ändern.
Eine Produktion von A&M und Kulturkosmos Leipzig e. V.
Regie und ChoreografieMarlen Riedel
MusikThomas Beach, Björk
TanzVirginie Blei
Helena Fernandino
Josefine Wosahlo
Sophia Rändler
Saskia Stengele
Helga Wille
Sven Jaeckel
Jörg Löster
Licht, TechnikAnna Lienert, Peter Schneider
Produktionsleitung, DramaturgieAngela Kobelt