KREPSKO Theatre Group, Prag (CZ)


Mit der neuen Produktion begeben sich die Krepsko-Akteure in einen so gefährlichen wie faszinierenden Bereich. Sie spielen mit elektronischem Equipment und geraten in Situationen mit offenem Ausgang, sie spielen gewissermaßen „Russisch Roulette“. Das Ganze in einem Mix aus polnischem Tango mit tschechisch-finnischem Humor. Keine Frage, dieser „Tango Grande“ muss einfach bizarr werden, auf der Bühne des Socitaetstheaters, an einem Spieltisch mit einer Flasche Wodka bei Klängen eines spiritistischen Chores.

Krepsko, das Prager Improvisationskollektiv, vereint Spezialisten für schwarzen Humor und poetische Verspieltheit. Die Inszenierungen sind detailverliebt, hier hat die Stille noch ihren Raum. Melancholisch und verträumt kommen die Geschichten daher. Immer wieder begeben sich die Prager Künstlerinnen und Künstler auf überraschende Erkundungsreisen bei ihren Experimenten heiterer Fehlerforschung. Nicht selten landen sie in kafkaesken Regionen.

Gefördert durch das Tschechische Zentrum Berlin
Created byKREPSKO
DirektionLinnea Happonen
LichtdesignMartin Špetlík
Mit herzlichen Dank anBekr Ali, Jakub Xavier Baro, Lukos Hey, Jenne Magno, Jessica Mayne, Marek Štefan, Lukáš Teklý
MusikMayim Alpert und spiritistic Chor Jorge
Visual ZusammenarbeitAndrea Szakal