En Drasi , Limassol (CY)


„Glory Box“, die neue Arbeit von Evie Demetriou mit der Company En Drasi aus Zypern, ist beeinflusst von Elementen der Cyber-Kultur und deren virtuellen Realitäten. Demzufolge wechselt diese Choreografie zwischen Fantasie und Wirklichkeit anhand menschlicher Bedürfnisse und Wünsche.


„En Drasi“ wurde 2004 gegründet und ist seither wesentlich geprägt durch die choreografischen Arbeiten von Evie Demtriou und Emely Papaloizou. Von Beginn an war es das Ziel der Company den Tanz in multimediale Konzepte einzubinden. Die Arbeiten von „En Drasi“ wurden zunächst in Cypern gezeigt, dann aber zunehmend bei Gastspielen und Festivals in Deutschland, England, Griechenland, Italien, Spanien, Schweden und Kenia. „En Drasi“ wird unterstützt vom zyprischen Ministerium für Bildung und Kultur, gehört zu den Gründungsmitgliedern und den Residenzensembles des Dance House Lemesos.
BühnenmanagerYiangos Hadjiyiannis
Choreographie/PerformanceArianna Marcoulides
Elena Alexandrou
DramaturgieAriane Thalheim
Konzept/Direktion/ChoreographieEvie Demetriou
LichtdesignKarolina Spyrou
Musik-CreditsAmanda Lear Follow me (1979)
Screen creationEva Korai
Sound und Musik KomositionValentinos Steliou
StylingKristia Mihaelidou
TextEvie Demetriou
Arianna Marcoulides
Eleana Alexandrou
TontechnikerJet Cauty
VideoNicos Synnos
Video MontageChristos Georgiou