Künstlerkollektiv mind_the_gut, Dresden


In der neuen Produktion des Künstlerkollektives mind_the_gut ::: ROHRPOST ::: der Beginn eines wundervollen Missverständnis geht es um Interpretationen, Missverständnisse und Räume. Rebekka Böhme und Johanna Roggan schrieben sich Postkarten von allen Orten der Welt oder auch nur zwischen Berlin und Dresden. Im Mittelpunkt stand die Beschreibung des Raumes, in dem sich der Absender gerade befand, wobei hier auch Emotions-und Gedankenräume, sowie fiktive Raumgebilde gemeint sind.

::: ROHRPOST ::: ist eine Produktion von mind_the_gut in Kooperation mit der Trans-Media-Akademie Hellerau sowie der Tanzwoche Dresden (Verein zur Förderung der Tanzbühne Dresden e.V.) und ist assoziiert mit hypecycle.de.
interaktives System:Matthias Härtig
Frieder Weiß
KooperationTrans-Media-Akademie
LichtPatrick Lauckner
Musik/NoiseStefan Senf alias Noize Creator
SchauspielerThilo Herrmann
Tanz/ChoreographieRebekka Esther Böhme
Johanna Roggan